Verkehrspolizist von Pkw-Lenkerin umgefahren

Bild: GEPA pictures
Am Rande der Österreich-Rundfahrt ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall gekommen. Eine 37-jährige Pkw-Lenkerin hat einen Verkehrspolizisten übersehen und ihn in weiterer Folge niedergestoßen. Der Beamte wurder dabei verletzt.
Das Hauptfeld der "Österreich-Radrundfahrt" passierte gerade das Ortsgebiet von St. Oswald. Deshalb wurde zur Sicherheit der Teilnehmer die L332 gesperrt. Der 54-jährige Polizeibeamte stand dafür im Kreuzungsbereich.

Die Fahrzeuglenkerin dürfte ihn dort übersehen haben und erfasste ihn mit ihrem Pkw. Der Polizist begab sich zur Untersuchung in das UKH Graz, der Verletzungsgrad steht noch nicht fest.


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen