Wespe fliegt Autolenkerin ins Gesicht – Crash

Weil ihr eine Wespe unter die Brille geflogen war, verriss die 76-Jährige ihr Fahrzeug und stürzte damit über eine Böschung.
Die 76-jährige Pensionistin war in ihrem Pkw am Dienstagvormittag gegen 11.20 Uhr auf der Stockenboier Landesstraße in Paternion, Bezirk Villach, unterwegs, als es zu dem Unglück kam.

Eine Wespe landete direkt unter der Brille der Frau. Als diese das Insekt verscheuchen wollte, verriss sie das Fahrzeug so stark, dass dieses von der Straße abkam und über eine Böschung polterte. Erst in einem Dickicht kam der Wagen auf der Seite liegend zum Stillstand.



CommentCreated with Sketch.4 Zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Die leicht verletzte Frau konnte sich nicht selbstständig aus dem schwer beschädigten Pkw befreien und konnte erst von Männern der FF Ferndorf, Feistritz/Drau und Paternion geborgen werden. Nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung wurde sie ins LKH Villach gebracht, wo sie ambulant behandelt wurde.

Während der Aufräum- und Bergearbeiten war die Stockenboier Landesstraße im Bereich der Unfallstelle in der Zeit von 11.30 bis 12.00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt.

(rcp)

Nav-AccountCreated with Sketch. rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
PaternionNewsKärntenVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren