Verliebt in Amsterdam

Deutsche Komödie mit Vladimir Burlakov.

Der junge Anwalt Max Baumann (Vladimir Burlakov) beschließt kurzerhand, die Nachbarstochter vor dem Altar stehen zu lassen und in die niederländische Hauptstadt auszuwandern, um seine Freiheit wiederzuerlangen. Max lebt sich schnell in seiner neuen Heimat ein, mietet eine hübsche Wohnung, startet in einer Immobilienfirma seine Karriere und genießt seine Unabhängigkeit.

Er hat allerdings nicht mit der chaotischen Holländerin Sophie (Bracha van Doesburgh) gerechnet, die ihm auf Anhieb gehörig den Kopf verdreht. Eine zarte Romanze entsteht. Doch plötzlich statten Max' Eltern (Rita Russek und Hans-Joachim Heist) ihm einen Überraschungsbesuch, mit der Absicht ihn wieder zu sich nach Hause zu holen, ab und legen dem jungen Liebespaar so einige Hindernisse in den Weg. (lfd)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Swisscom-TVSwisscom-TV

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen