Verliert Johanna Maier an Selbstvertrauen?

Sie war Europas einzige Vier-Hauben-Köchin, gehört immer noch zu den Besten der Besten - und trotzdem scheint Top-Köchin Johanna Maier mit dem Verlust ihrer vierten Haube auch ein Stückchen von ihrem Selbstvertrauen verloren zu haben.

Sie war Europas einzige Vier-Hauben-Köchin, gehört immer noch zu den Besten der Besten – und trotzdem scheint Top-Köchin Johanna Maier mit dem Verlust ihrer vierten Haube auch ein Stückchen von ihrem Selbstvertrauen verloren zu haben.

Zumindest ein Telefonat mit Taubenkogel-Chef Walter Eselböck erweckt diesen Anschein. Johanna wollte nämlich ihr kochendes Taubenkogel-Gastspiel am 12. Dezember mit den Worten "Ich bin ja jetzt nicht mehr gut genug für euch" absagen. Zum Glück konnte Eselböck sie aber vom Gegenteil überzeugen!

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen