Vermasselter Heiratsantrag sorgt auf TikTok für Lacher

Bei einem Antrag kann so einiges schief gehen. Aber so garantiert man wenigstens, dass der Moment unvergesslich ist.
Bei einem Antrag kann so einiges schief gehen. Aber so garantiert man wenigstens, dass der Moment unvergesslich ist.istock
Als ein Mann seiner Freundin einen Heiratsantrag machen wollte, fiel er dabei ins Wasser.

Bei einem Antrag haben viele Menschen den Anspruch, dass alles perfekt sein soll. Immerhin ist es ein aufregender Moment, der oft mit viel Nervosität erwartet wird. Der Augenblick, die Location und die Umsetzung – jedes kleinste Detail wird genau geplant, damit im Optimalfall nichts schief gehen kann.

Alle Faktoren kann man jedoch nicht beeinflussen und manchmal geht doch etwas daneben. Was dann bleibt, ist zumindest eine nette Anekdote für die Zukunft.

Eine Seefahrt mit Hindernissen

So wie bei diesem Mann, der seinen Fauxpas auf TikTok teilt. Er hatte die glorreiche Idee, seiner Freundin in einem Boot einen Heiratsantrag zu machen – während diese in einem Boot daneben steht. Zu Beginn scheint noch alles nach Plan zu gehen. Seine Freundin ist außer sich vor Freude, als sie die Ringschachtel erblickt.

Doch die Harmonie wird schnell von der wackeligen Realität eingeholt. Als sich die Frau nach vorne beugt, um ihren Freund zu küssen, wird der Motor des Bootes ausgelöst. Die Frau kippt nach hinten und tritt ihrem möglicherweise bald Verlobten ins Gesicht. Dieser fällt ins Wasser. Das Fiasko endet nach wenigen Sekunden.

Immerhin: Über zwei Millionen Aufrufe auf TikTok sind ihnen gewiss.

Wie "Daily Dot" berichtet, hat das Paar keine Verletzungen davongetragen und die Frau habe ihr „Ja“-Wort gegeben.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. ga TimeCreated with Sketch.| Akt:
LiebeHeiratsantrag

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen