Hund "Belli" seit Ende März verzweifelt gesucht

Bild: privat

Die Betreiber der Facebook-Seite "Hunde entlaufen vermisst gefunden in Österreich" suchen seit Ende März nach dem entlaufenen Hund "Belli".

Seit Ende März wird der kleine Hund "Belli" vermisst. Laut den Betreibern der Facebook-Seite "Hunde entlaufen vermisst gefunden in Österreich" ist der kleine Hund am Wienerberg in Favoriten aus der Hundezone entlaufen.

"Belli" soll aus der aufgegangenen Tür in der Hundezone entwischt sein und wurde seitdem nicht mehr gesehen. Die Facebook-Seiten-Betreiber vermuten, dass der Hund von jemandem gefunden, mitgenommen und behalten wurde.

Hinweise können an den "TSV Hunde entlaufen" unter der Telefonnummer 0664 91 49 350, per E-Mail an hund.entlaufen.vermisst.gefunden@gmx.at

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!

oder an die Facebook-Seite www.facebook.com/TSVHundeentlaufen/ gegeben werden.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenCommunityPro-Hund Initiative

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen