Vermisster nach zwei Monaten tot aufgefunden

Vermisster wurde tot aufgefunden.
Vermisster wurde tot aufgefunden.Bild: privat

Der 29-jährige Hollabrunner war seit dem 25. März abgängig. Jetzt wurde in einem stillgelegten Bereich auf dem Gelände seiner Firma eine Leiche gefunden.

„Wir haben den Anruf bekommen, dass der Vermisste heute gefunden wurden. Er dürfte schon länger tot sein", so Hollabrunns Bezirkspolizeikommandant Otto Schwingenschlögl gegenüber der "NÖN".

Auf der Facebookseite einiger Familienmitglieder von Mario W. sind Beileidsbekundungen zu lesen. Der 29-jährige Hollabrunner war seit dem 25. März vermisst worden, eine große Suchaktion, auch über Social-Media-Kanälen wurde gestartet.

Nun wurde eine stark verweste Leiche in Korneuburg, in einem stillgelegten Bereich auf dem Gelände jener Firma gefunden, in der der 29-Jährige gearbeitet hatte.

Ein DNA-Test steht noch aus, der die Identität der Leiche bestätigen soll. (wes)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Good NewsNiederösterreichLisa Totzauer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen