Vermisster tot in Wiener Wohnung gefunden

Ein Großeinsatz mit Feuerwehr, Rettung und der Polizei-Spezialeinheit Cobra bestätigte in der Bundeshauptstadt einen schlimmen Verdacht.
Einsatzkräfte rasten am Dienstagabend gegen 18 Uhr in die Dresdner Straße (Brigittenau): Ein Mann war schon tagelang nicht mehr in der Arbeit erschienen. Sein Chef hatte ihn als vermisst gemeldet.

Weil niemand wusste, was los war, öffnete die Feuerwehr bewacht von der Spezialeinheit Cobra die Wohnungstür. Der Vermisste lag tot in einem Zimmer, die Ursache war vorerst unklar.

Verbrechen eher unwahrscheinlich

Laut Polizei hat der Fall auf den ersten Blick nicht nach einem Tötungsdelikt ausgesehen, die Leiche wird obduziert. (cty)



Teilen Sie Ihr Foto mit der "Heute"-Community!
Hier Foto hochladen (funktioniert nur in App)

Alle Leserfotos sehen und bewerten
Buttons funktionieren nur in der neuen "Heute"-App!


CommentCreated with Sketch.7 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

Nav-AccountCreated with Sketch. cty TimeCreated with Sketch.| Akt:
Leser-ReporterCommunityPolizeieinsatzTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren