Vermisster Tourengeher tot auf der Piste gefunden

Ein 51-jähriger Tourengeher ist Freitagfrüh tot auf einer Piste in Schwaz aufgefunden worden. Der Mann war seit Donnerstag vermisst worden.

Der 51-Jährige war bereits am Donnerstag zu einer Skitour aufgebrochen und dabei die Piste der Karwendelbergbahn bei Pertisau am Achensee hochgestiegen.

Nachdem der Mann nicht zurückgekehrt war, schlugen besorgte Angehörige Alarm. Am Freitagmorgen wurde eine großangelegte Suchaktion nach dem Tiroler gestartet. Im Zuge dessen wurde von einem Angestellten der Bergbahn die Leiche des Vermissten entdeckt.

Der Wintersportler dürfte laut Polizei bei der Abfahrt zu Sturz gekommen sein. Eine Obduktion wurde angeordnet, um herauszufinden, ob der Mann durch den Sturz oder aufgrund einer medizinischen Ursache ums Leben kam.

(red)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SchwazGood NewsAntonia aus TirolWintersportTodesfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen