Vermögen aufbauen mit Konzept

"Sinnvolles Veranlagen ist schon mit kleineren Beträgen möglich - in unseren Mischfonds", erklärt Dr. Markus Gremmel, Leitung Marketing und Produkte BAWAG P.S.K.
"Sinnvolles Veranlagen ist schon mit kleineren Beträgen möglich - in unseren Mischfonds", erklärt Dr. Markus Gremmel, Leitung Marketing und Produkte BAWAG P.S.K.Bild: Robert Staudinger
Aller Anfang ist leicht. Egal, wieviel Geld Sie zur Seite legen möchten, beim momentan niedrigen Zinsniveau sind KONZEPT : ERTRAG Mischfonds auch schon bei Klein- und Privatanlegern besonders gefragt.
Der Grundsatz beim Anlegen lautet: Nicht alles auf eine Karte setzen. Der Fachausdruck dafür lautet Diversifikation und bedeutet, dass man sein Erspartes auf verschiedene Anlageformen verteilt. Das erreicht man mit Mischfonds, die sowohl Anleihen als auch Aktien beinhalten. So erzielt man eine breite Streuung über verschiedene Anlageklassen, Märkte und Branchen. Das Risiko wird so im Vergleich zur Veranlagung in einzelne Wertpapiere minimiert.

Die BAWAG P.S.K. bietet dazu mit Mischfonds aus der KONZEPT : ERTRAG Familie einen Mix mit Vermögensmanagement: Ihr Finanz-Experte sucht mit Ihnen den zu Ihrer Risiko-/Ertragsbereitschaft und Ihrem Anlageziel passenden Fonds aus - danach kümmern sich erfahrene Fondsmanager unseres Partners Amundi, einer der größten Vermögensverwalter Europas, um Ihren Fonds.

Fragen Sie jetzt auch noch nach dem besonderen Einstiegs-Geschenk - Ihr BAWAG P.S.K. Finanz-Experte weiß mehr dazu!

Mehr zum Thema auf veranlagung.bawagpsk.com



Dies ist eine Marketingmitteilung iSd WAG 2018. Die Informationen stellen kein Angebot, keine Anlageberatung sowie keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung iSd WAG 2018 dar. Der Inhalt der Informationen kann ein individuelles Beratungsgespräch nicht ersetzen. Die veröffentlichten Prospekte und die Kundeninformationsdokumente (wesentliche Anlegerinformationen) stehen Ihnen in deutscher Sprache kostenlos bei der BAWAG P.S.K. zur Verfügung.



Nav-AccountCreated with Sketch. ib TimeCreated with Sketch.| Akt:
PromotionWirtschaftBAWAG P.S.K.