Vermögensaufbau: Bezahle dich selbst zuerst!

Man sollte immer der Erste sein, der vom selbst verdienten Geld profitiert. Es ist nicht logisch, zuerst alle anderen zu bezahlen und ganz am Ende sich selbst.


Das bedeutet nicht, dass man fällige Rechnungen nicht bezahlen soll, sondern, dass man sich selbst an die erste Stelle aller Verpflichtungen setzen sollte. Die meisten denken zuerst an alle anderen Verpflichtungen, dann an Konsum, jedoch am wenigsten an sich selbst. So blei bt am Monatsende selten Geld übrig. 10 Prozent des Einkommens muss man sich daher selbst "wert" sein. Das ist die wichtigste und erste Rechnung, die man für einen Vermögensaufbau monatlich konsequent begleichen sollte.

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen