Verrät neuer Vertrag den Hamilton-Abschied aus der F1?

Lewis Hamilton
Lewis HamiltonImago Images
In 23 Tagen beginnt die neue Formel-1-Saison - wird es die letzte für Rekordweltmeister Lewis Hamilton?

Der Brite geht in sein neuntes Jahr bei Mercedes, hat endlich seinen neuen Vertrag unterschrieben. Dieser gilt allerdings nur für ein Jahr - der kürzeste Kontrakt, den der 35-Jährige seit seinem Rookie-Jahr 2007 unterzeichnet hat.

Mercedes-Teamchef Toto Wolff klärt bei der Sportbild auf: "Es war eine beidseitige Entscheidung. Einerseits haben wir in diesem Jahr so lange gewartet, dass wir nicht noch ein zusätzliches Jahr diskutieren wollten. Andererseits haben wir ein völlig neues Reglement, in dem auch die Kostengrenze eine Rolle spielt."

Die Formel 1 will geldmäßig abspecken. Ab dieser Saison dürfen die Rennställe "nur" noch 140 Millionen Euro ausgeben, noch sind die Fahrer-Gehälter von dieser Regelung ausgeschlossen.

Ab nächster Saison soll auch eine Obergrenze für die Piloten eingeführt werden - knapp 25 Millionen für beide Fahrer! Da wird es bei Mercedes eng, denn alleine Hamilton verdient 30 Millionen.

Außerdem kommt die Regel-Revolution, ob Mercedes dann noch immer das beste Auto hat, bleibt ebenso ungewiss. Es deutet vieles auf die letzte Saison für den siebenfachen Weltmeister hin.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account pip Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen