Verschmähter Hotelgast griff Polizisten an

Ein alkoholisierter Steirer rastete aus, als im Hotel am Grazer Bahnhofgürtel kein Zimmer mehr verfügbar war. Er griff auch die alarmierten Polizisten an.

 

Gegen 16.00 Uhr wollte der 54-Jährige im Hotel im Grazer Stadtteil Lend einchecken. Als ihm die Rezeptionistin mitteilte, dass es ausgebucht sei, sah er Rot. Er beschimpfte und bedrohte die 24-Jährige, die daraufhin die Polizei verständigte.

Als die Beamten ihn zur Rede stellten, attackierte er diese plötzlich. Der Randalierer, der 1,08 Promille hatte, wurde festgenommen. Er wurde wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt und gefährlicher Drohung ins Polizeianhaltezentrum überstellt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen