Vertrags-Poker: Milan legt bei Salzburg-Talent nach

Dominik Szoboszlai
Dominik Szoboszlaigepa
Der Wechsel von Salzburgs Dominik Szoboszlai zum AC Milan steht unmittelbar bevor. Die Italiener legen im Vertragspoker nach.

Der Vertrag des 19-Jährigen bei den "Bullen" läuft noch bis Mai 2022. Doch voraussichtlich wird die Reise noch in diesem Sommer über die Alpen nach Mailand gehen. Denn der AC Milan tut alles, um dem Mittelfeld-Spieler einen Wechsel in die Serie A schmackhaft zu machen.

Italienische Medien berichten, dass Milan bei den Gehaltsverhandlungen nachgelegt hat, und zwar von 1,5 Millionen Euro pro Jahr auf 1,8 bis 2 Millionen. Der Deal soll damit unmittelbar vor dem Abschluss stehen.

Der Martkwert von Szoboszlai wird auf 13,5 Millionen Euro geschätzt. Der Ungar soll in seinem Vertrag eine Ausstiegsklausel um 25 Millionen Euro besitzen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
BundesligaSalzburgItalienAC MilanTransfer

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen