Victoria Beckham hat High Heels Verbot

Designerin Victoria Beckham (41) muss ihre Lieblingsschuhe nun im Schrank lassen. Die Stilikone wurde bereits 2011 wegen ihrer High-Heel-Liebe von ihren Ärzten verwarnt. Durch das permanente Tragen der hohen Hacken können sich nämlich böse Missbildungen an den Füßen bilden.

Designerin  (41) muss ihre Lieblingsschuhe nun im Schrank lassen. Die Stilikone wurde bereits 2011 wegen ihrer High-Heel-Liebe von ihren Ärzten verwarnt. Durch das permanente Tragen der hohen Hacken können sich nämlich böse Missbildungen an den Füßen bilden.

Natürlich wollte Victoria Beckham nicht hören und stakste weiterhin auf Stilettos durch den Alltag. Damit ist aber nun endgültig Schluss, wie sie im Interview mit dem "Telegraph" erklärte: "Ich kann einfach keine hohen Hackenmehr tragen. Auch wenn ich nicht arbeite reise ich viel. Kleidung muss simpel und gemütlich sein."

Im letzten Jahr musste sich die Britin außerdem einer Operation wegen ihrer Füße unterziehen. Das passt ganz gut, sind Sneaker doch seit ein paar Jahren fester Bestandteil der Modewochen. Jeder noch so glamouröse Modejünger hat mindestens ein Paar Stan Smiths der Marke "Adidas Originals" im Kleiderschrank.

vor - und schockte die Zuschauer, als sie zum Schluss in Rolli, Hose und eben Stan Smiths hervortrat. Die Frau, die einst beteuerte, sie hasse Ballerinas, wird anscheinend erwachsen.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen