Aus für die Megashow der "Victoria's Secret"-Models

Spitzen, Flügerl, hochgeschnallte Brüste: Jahrelang war die "Victoria's Secret"-Show der Stoff, aus dem Legenden sind. Zuletzt floppten sie.
Der Fantasy-Bra um eine Million Dollar, ein ganzer Schwarm von Supermodels mit überdimensionalen Flügeln, Superstars, die live sangen und dazu Dessous, Dessous, Dessous.

Die jährliche "Victoria's Secret"-Schau machte Frauen zu Supermodels. Heidi Klum wäre heute nicht dort, wo sie ist, wenn sie sich nicht als Engerl entblättert hätte. Seit 2001 war die Show, die im Fernsehen übertragen wurde, ein Mega-Event. Wer die heiß begehrten Flügerl tragen durfte, flatterte auf direktem Weg in den Model-Olymp.

Victoria's Secret Show 2017



CommentCreated with Sketch.5 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Das Erfolgsrezept mit reizender Unterwäsche und berühmten Namen spülte dem Dessous-Konzern jahrelang das große Geld in die Kasse. Seit einigen Jahren läuft das Geschäft aber immer schlechter.

Frauen wollen keine Engerl in Strapsen sein

Models in Unterwäsche und Häuptlings-Federschmuck brachten dem Label Rassismus-Vorwürfe ein. Auch immer mehr Frauen warfen dem Konzern vor, nicht mehr zeitgemäß zu sein. Das Rollenbild habe sich verändert. Starke Frauen sind gefragt, keiner will mehr ein Fantasie-Engerl sein.

Alle Fantasy-Bras seit 2000



Engerl ließen TV-Zuseher kalt – Quotenabsturz

Dementsprechend sanken Einschaltquoten und Verkaufszahlen. Rihanna und ihre Fenty-Linie setzten dem Unterwäsche-Giganten gefährlich zu. Zum Vergleich: 2013 schalteten bei der TV-Übertragung noch 9,7 Millionen Leute ein. 2018 waren es gerade noch 3,3.

Victoria's Secret made in Austria: Nadine Leopold



Am Freitag zog Leslie Wexner (81), CEO und Gründer von L Brands (Mutterkonzern von "Victoria's Secret") nach fast zwei Jahrzehnten die Notbremse. Per Memo informierte er die Mitarbeiter, wie die "New York Times" berichtet.

Neues Event in Planung

"Victoria's Secret" müsse sich weiterentwickeln, um wachsen zu können. Das Aus für die Marke ist es trotzdem nicht. Es sei weiterhin ein Event geplant. Allerdings werde das anders ausschauen und nicht mehr im TV, sondern auf anderen Plattformen übertragen werden. (lam)



TimeCreated with Sketch.; Akt:
SzeneTVVictoria's Secret

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema