Video! Hier räumt Bankräuber eine Filiale in Retz aus

LPD NÖ
Ein unbekannter Täter hatte am 12. Mai eine Bank in Retz ausgeraubt. Jetzt veröffentlichte die Staatsanwaltschaft ein bemerkenswertes Video.

In nicht einmal einer Minute war alles vorbei: Ein Mann mit Hilfiger-Kapperl und FFP-2-Maske betrat am 12. Mai eine Bank am Retzer Hauptplatz. Er legte einen Zettel auf den Tisch: "Überfall, habe Dynamit und Waffen. Alles Geld - kein Alarm" und drohte zusätzlich der Angestellten mit einer Faustfeuerwaffe.

Der Kriminelle stopfte mehrere Bündel Bargeld in ein Plastiksackerl und flüchtete in einem roten Skoda Fabia mit einem rechteckigen Kühlergrill und ausländischem Kennzeichen. Er dürfte über die tschechische Grenze geflüchtet sein. 

1.500 € Belohnung

Für sachdienliche Hinweise gibt es eine Belohnung von 1.500 Euro. Hinweise bitte an das Landeskriminalamt NÖ unter der Telefonnummer: 059133-30-3333. Auffällig: Der Bankräuber trug beim Überfall auffällige Lacoste-Sneakers (Modell Partner).

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lie Time| Akt:
Raub

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen