Video: Python würgt Welpen - Besitzerin greift ein

Auf dem Video der Außenkamera sieht man den spektakulären Angriff, sowie die beherzte Rettung.
Auf dem Video der Außenkamera sieht man den spektakulären Angriff, sowie die beherzte Rettung.Youtube©Wolf Hope
Ein neugieriger Welpe wäre fast die Beute einer Riesenschlange geworden, wäre da nicht die mutige Besitzerin, die das würgende Ungetüm wegschleuderte.

Ein absolut spektakuläres Home-Video aus Australien, aufgenommen- über eine Außen-Überwachungskamera - zeigt Bilder, die man sonst nur aus "Universum" kennt. Ein kleiner Welpe wurde fast zur Beute einer Riesenschlange. Das Tier kam blitzschnell aus dem Gebüsch geschossen und umwickelte das Hundebaby. Gerade noch rechtzeitig war die Besitzerin, barfuß, mit der Tochter zur Stelle und kämpfte verbissen um das Leben ihres Hundes.

Mit einer Rolle Geschenkpapier schlug sie auf die Python ein, um ihren jaulenden "Jasper" aus dem festen Griff zu befreien. Als selbst das nicht half, griff sie einfach beherzt zu und drehte die Schlange so lange, bis sie den Welpen endlich losließ und schleuderte sie wieder in die Wiese. 

"Jasper" ist noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen. Er erholt sich gerade von einem Schlangenbiss am linken Ohr und einer Lungenquetschung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account tine Time| Akt:
Stadt- und WildtiereSchlangeHundVideoYouTubeAustralien

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen