Video zeigt Gaza-Raketen auf Musikfestival in Israel

Erneut wurden mehrere Raketen aus dem Gaza-Streifen auf israelisches Gebiet abgefeuert. Zwei Raketen wurden nur knapp über einem Festival abgefangen.
Immer wieder feuert die islamistische Terrororganisation Hamas, die im Gaza-Streifen an der Macht ist, Raketen auf das benachbarte israelische Gebiet. Auch am Samstagabend wurden mehrere Raketen vom israelischen Militär abgefangen – zwei davon nur knapp über einem Musikfestival in der Stadt Sderot.

Ein Handyvideo zeigt den Moment, als zwei der Raketen am Nachthimmel über der Open-Air-Bühne zu sehen sind. Mit einem lauten Knall explodieren sie am Himmel, als sie vom Abwehrsystem des israelischen Militärs zerstört werden.

Unter den Festival-Besuchern breitet sich daraufhin Panik aus. Die Menschen flüchten in die zahlreichen Schutzräume in Sderot, das regelmäßig Ziel von Raketenangriffen aus Gaza wird.

CommentCreated with Sketch.4 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Ständige Gefahr durch Raketen

Die Hamas im Gaza-Streifen feuert seit Jahren immer wieder Raketen auf das benachbarte Israel. Besonders die grenznahe Stadt Sderot wird immer wieder Ziel von Attacken. Die israelische Armee hat ein Raketen-Abwehr-System entwickelt, das den Namen "Iron Dome" ("Eisenkuppel") trägt. Doch nicht immer gelingt es, die Raketen der Hamas abzufangen. Immer wieder kommt es zu Toten und Verletzten auf israelischem Gebiet.

(hos)

Nav-AccountCreated with Sketch. hos TimeCreated with Sketch.| Akt:
IsraelWeltTerrorismusHamasNahost-Konflikt

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren