Video zeigt Lebensrettung von Kind in letzter Sekunde

Das Video zeigt, wie knapp sich die Rettungsaktion ausgegangen ist.
Das Video zeigt, wie knapp sich die Rettungsaktion ausgegangen ist.Glomex/ Bit Projects News
Das indische Eisenbahnministerium veröffentlichte Aufnahmen einer Kamera des Bahnhofs Vangani in Mumbai, auf dem eine Lebensrettung zu sehen ist.

Ein Bahnmitarbeiter wird nun im Netz als Held und Lebensretter gefeiert. Er sprintete trotz eines herannahenden Zugs in Richtung eines auf die Gleise gestürzten Kindes. Wie knapp die Eisenbahngesellschaft einer Katastrophe entgangen ist, zeigt ein Video von dem Vorfall. 

Selbstloser Arbeiter wird als Held gefeiert

In allerletzter Sekunde gelingt es dem Lebensretter zunächst, das Kind auf den Bahnsteig zu heben und sich selbst aus der Gefahrenzone zu bringen. Nur Sekundenbruchteile später erreicht der heranbrausende Zug die Stelle, an der sich zuvor noch die beiden Menschen befunden haben. 

Entsprechend seines tapferen und selbstlosen Einsatzes wird der Mann von seinem Dienstgeber auf Twitter gelobt: "Hervorragende Arbeit von Herrn Mayur Shelkhe, der das Leben eines Kindes rettete, das sein Gleichgewicht während des Gehens auf dem Bahnsteig verloren hatte", heißt es in einem Tweet. 

Nach seiner Rettungstat darf sich Shelkhe als wahrer Held feiern lassen. Dutzende Reaktionen zollen dem mutigen Auftritt des Mitarbeiters Respekt und Anerkennung. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account mr Time| Akt:
IndienLebensrettungÖffentlicher Verkehr

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen