Videokameras für Welser City?

Schlägereien in der Hafergasse, Messerstechereien am Stadtplatz, Drogenhandel am Kaiser-Josef- Platz - die Hotspots der Welser Innenstadt sind bekannt und könnten bald mit Videokameras überwacht werden. Am Montag beschloss der Gemeinderat mit den Stimmen der FPÖ und ÖVP, dass die Stadt diese Möglichkeit datenschutzrechtlich prüfen soll.

Schlägereien in der Hafergasse, Messerstechereien am Stadtplatz, Drogenhandel am Kaiser-Josef- Platz – die Hotspots der Welser Innenstadt sind bekannt und könnten bald mit Videokameras überwacht werden. Am Montag beschloss der Gemeinderat mit den Stimmen der FPÖ und ÖVP, dass die Stadt diese Möglichkeit datenschutzrechtlich prüfen soll.

"Die Videoüberwachung hilft Verbrechen aufzuklären und ihnen auch vorzubeugen", betonte Innenstadt-Gemeinderat Andreas Rabl (FPÖ). , um damit zu überzeugen. Bis Anfang 2014 dauert nun die Datenschutz- Prüfung.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen