Viele Urlauber verpassten wegen Stau ihren Flug

Schlechter Start in den wohlverdienten Sommerurlaub für etliche Österreicher. Weil sich Freitagnachmittag ein Megastau auf der Ostautobahn Richtung Flughafen Flughafen bildtete, verpassten dutzende Erholungsbedürftige ihren Flug in die wohl verdienten Ferien.

 

Die Stau war rund fünf Kilometer lang und reichte von der Baustelle vor dem Flughafen bis zum Knoten Prater. Ursache war laut einem Sprecher Polizei eine Überlastung durch den Feierabendverkehr im Zusammenspiel mit der Baustelle vor dem Flughafen.

Für alle die nicht wegfahren gibt es aber Trost: Ein steht uns bevor!

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen