"Brennholz-Party"

Vier junge Tiroler verheizen Taylor Swift auf YouTube

Da mussten wohl viele "Swifties" schwer schlucken: Brennholz, vier junge Tiroler Volksmusikanten, hängt den US-Superstar in den YouTube-Charts ab!

Jochen Dobnik
Vier junge Tiroler verheizen Taylor Swift auf YouTube
Brennholz: Vier junge Talente im Alter von 15 bis 17 Jahren, bereit, die Herzen der Volksmusik mit ihrer mitreißenden Musik zu erobern.
zVg

Unglaublich, aber wahr! Wer in den letzten Tagen einen Blick auf die YouTube-Charts geworfen hat, musste wohl zweimal hinschauen. Denn vier junge Tiroler Volksmusikanten, keiner älter als 17 Jahre, lassen dort sogar US-Superstar Taylor Swift weit hinter sich. Mit knapp 95.000 Klicks binnen zwei Tagen feiert die neue Single "Heut isch Brennholz Party" von Brennholz einen viralen Erfolgslauf!

"Das gibt’s ja nicht, wir hätten schon eine Freude gehabt, wenn wir 10.000 Klicks erreicht hätten, jetzt stehen wir bei knapp 95.000 – und das in zwei Tagen. Wir haben eine riesengroße Freude damit, und demnach muss es den Leuten anscheinend ganz gut gefallen", so Leadsänger Mathias zur "Heute".

1/4
Gehe zur Galerie
    Da mussten wohl viele "Swifties" schwer schlucken: Vier junge Tiroler Volksmusikanten hängen den US-Superstar in den YouTube-Charts ab!
    Da mussten wohl viele "Swifties" schwer schlucken: Vier junge Tiroler Volksmusikanten hängen den US-Superstar in den YouTube-Charts ab!
    zVg

    Ihm und seinem Bruder Johannes wurde das musikalische Talent ja beinahe schon in die Wiege gelegt. Papa Michael Klingenschmid spielt bei den "Grubertalern" seit Jahren das Bariton und den Bass. Zusammen mit ihrem Cousin Benjamin und ihrem Freund Matthias bilden sie ein schlagfertiges Team, das die Tradition der Volksmusik belebt und ihr einen zeitgemäßen Anstrich verleiht.

    Ihr Repertoire ist so vielfältig wie ihre jugendliche Energie. Von traditionellen Polkas über schwungvolle Boarische bis hin zu herzergreifenden Balladen. "Heut isch Brennholz Party" markiert nur den Startpunkt ihrer aufregenden Reise. Hat Taylor Swift eigentlich schon eine Vorgruppe für ihre Wien-Konzerte?

    Ganz schön heiß: So sexy genießen Schlager-Stars den Sommer

    1/59
    Gehe zur Galerie
      <strong>Melissa Naschenweng</strong> entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Melissa Naschenweng entspannt sich gerne in ihrer Kärntner Heimat – wie hier in Bad Kleinkirchheim.
      Instagram

      Auf den Punkt gebracht

      • Vier junge Tiroler Volksmusikanten haben mit ihrer Single "Heut isch Brennholz Party" einen viralen Erfolg auf YouTube erzielt und sogar Taylor Swift in den Charts überholt
      • Mit fast 95.000 Klicks in nur zwei Tagen haben die Musiker große Freude an diesem unerwarteten Erfolg und bringen frischen Wind in die traditionelle Volksmusikszene
      dob
      Akt.