Villa von Udo Jürgens am Zürichsee wird verkauft

Bald ist es vier Jahren her, dass der berühmte Sänger in der Schweiz verstarb. Jetzt kann man sein dortiges Domizil erwerben.

Seit Juli 2012 befand sich das beeindruckende Anwesen am Zürichsee im Besitz von Udo Jürgens. Der Entertainer wollte dort seinen Lebensabend zu verbringen. Doch der plötzliche Tod am 21. Dezember 2014 machte dem für 2015 geplanten Einzug einen traurigen Strich durch die Rechnung.

Nun wird die traumhafte Villa verkauft. Das rund 1.000 Quadratmeter große Grundstück, auf dem das Haus mit einer Wohnfläche von 460 Quadratmetern steht, befindet sich in Meilen, einem kleinen Vorort von Zürich, direkt am Zürichsee gelegen. 11,5 Zimmer hat die "Villa Bellavista", mehrere Terrassen bieten einen Rundumblick auf die malerische Gegend.

Lebensgefährtin verzichtete auf Villa

Michaela Moritz, die Lebensgefährtin von Jürgens, verzichtete auf die Immobilie, die ihr laut Testament zugestanden wäre. Deshalb ist die aufwendig renovierte Villa nun zum Verkauf ausgeschrieben. Der geschätzte Wert liegt bei rund 13 Millionen Euro liegen.

Das hat das Anwesen zu bieten:

– Unverbaute 180°-Sicht auf den Zürichsee

– Luxusküche

– Hausbar

– Bibliothek

– Mehrere Ankleiden, Schrankzimmer

– Grosse Terrassen

– Lift in alle Etagen

– Klimaanlage

– Indoorpool

– Wellnessbereich

– Elektrische Storen

– Alarmanlage

– Kameraüberwachung

– Kernsaniert, alle Leitungen, Gasheizung, Technik, Lift, Indoorpool etc. sind absolut neu und ungebraucht

Weitere Infos und Bilder zur "Villa Bellavista" findet man HIER.

(baf)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Vorteil SchweizDancing StarsImmobilienUdo Jürgens

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen