Frau schlägt auf Ex ein, wirft Laptop aus Fenster

Die Polizei stellte die Frau zur Rede.
Die Polizei stellte die Frau zur Rede.Bild: Kein Anbieter/picturedesk.com (Symbolbild)
Ein heftiger Streit zwischen einer 30-Jährigen und ihrem Ex-Freund geriet am Mittwoch in einer Wohnung in Villach völlig außer Kontrolle. Die Polizei musste eingreifen.
Die Kärntner Polizei rückte gegen 22.16 Uhr zu einem Beziehungsstreit in einer Wohnung in Villach aus.

Eine 30-Jährige aus der Schweiz hatte komplett die Nerven verloren und mehrere persönliche Gegenstände ihres 25-jährigen Ex-Freundes aus dem Fenster im 4. Stock geworfen.

Dabei flogen sein Laptop, iPad und Smartphone genau auf ein Auto, das im Eingangsbereich des Mehrparteienwohnhauses abgestellt war.

Betretungsverbot

Im Laufe des Streits ging die Schweizerin dann auf ihren Ex los, schlug auf ihn ein und kratzte ihn. Laut Polizei wurde der Mann dabei verletzt.

CommentCreated with Sketch.1 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Die alarmierte Polizei musste schließlich eingreifen und den Streit schlichten. Gegen die 30-Jährige wurde ein Betretungsverbot ausgesprochen. Sie wurde angezeigt.



(wil)

TimeCreated with Sketch.; Akt:
KärntenNewsÖsterreichStreitPolizei

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren