Vincent Gross: Verliebt in seinen Co-Star?

Mit seinem neuen Album "Hautnah" startet der Schweizer Vincent Gross gerade voll durch.
Mit seinem neuen Album "Hautnah" startet der Schweizer Vincent Gross gerade voll durch.Telamo / Jörg Kressig
"Hautnah" lautet nicht nur der Titel seines neuen Albums. Zu welcher Frau er nicht Nein sagen konnte, erzählt Vincent Gross exklusiv im "Heute"-Talk.

Der 24-Jährige ist DER Schlager-Senkrechtstarter des Jahres. Gerade erst hat er sich mit "Hautnah" bis auf Platz 22 der österreichischen Album-Hitparade hochkatapultiert, in seiner Schweizer Heimat strahlt er sogar von der Charts-Spitze. Beruflich läuft also alles tiptop - und privat?

Sie ist ein "Match"

Offiziell soll er ja Single sein und "gar nicht auf der Suche", wie er uns im "Heute"-Interview versucht klarzumachen. Das häufige Reisen und die vielen Verpflichtungen, die sein Beruf mit sich bringen, seien nur schwer mit einer Beziehung unter einen Hut zu bringen. Doch was wäre, wenn Vincent gar nicht auf der Suche ist, weil er schon längst jemanden gefunden hat?!

"Sie ist wunderschön" - Vincent über Co-Star Julia

Denn als wir auf die Dreharbeiten zu seinem wahrhaft kunterbunten Video-Clip zu seiner aktuellen Single "Hautnah" zu sprechen beginnen, kommt der Schweizer aus dem Schwärmen für seinen Co-Star Julia gar nicht mehr heraus.  

Im Bett mit Julia

"Das ist mittlerweile das vierte Video, bei dem wir gemeinsam vor der Kamera stehen, denn es mach einfach super Spaß mit ihr. Wir verstehen uns super, es hat auch menschlich gematched", so der Schweizer. Es sei gar kein schauspielerisches Talent notwendig gewesen, denn "was man im Video sieht, haben wir genau so gemeint und gefühlt. Es war wunderschön!".

Wie es der Zufall (?) so will, kommen sich Vincent und Julia auch im Musikvideo sehr nahe, landen sogar gemeinsam im Bett. "Das sieht aber romantischer aus als es war, denn in Wirklichkeit standen noch acht Kameramänner und zwölf weitere Regieassistenten ums Bett herum", versucht der 24-Jährige rasch zu beschwichtigen. 

Aber oft sagen Bilder mehr als Worte (siehe auch Fotogalerie oben). "Nach der Bettszene haben wir uns gedacht, so eine Kussszene wäre jetzt auch nicht schlecht - da hab ich nicht Nein gesagt", schmunzelt Vincent und stellt fest: "Es gibt sicherlich unangenehmere Aufgaben". Ganz offensichtlich. Doch ganz egal, ob in echt oder "nur" im Video - auf jedem Fall würden die beiden ein hübsches Pärchen abgeben. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account dob Time| Akt:
SchlagerMusikMusikvideoBaselSchweizAlbum

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen