Corona-Neuerkrankungen in Wien wieder vervierfacht

Insgesamt sind in Wien aktuell 2.654 Menschen am Covid19-Virus erkrankt. Im Vergleich zu gestern gab eine Zunahme von 42 Fällen, um 32 mehr als noch von Dienstag auf Mittwoch.

Die Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid19-Virus.

Mit Stand Donnerstag, 7. Mai 2020, 8 Uhr, sind in Wien insgesamt 2.654 Erkrankungen bestätigt. Damit erhöhte sich die Zahl der Infizierten innerhalb 24 Stunden um 42 Fälle. Eine glatte Vervierfachung, denn von Dienstag auf Mittwoch gab es nur zehn Neuerkrankungen.

Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle ist um einen Fall auf 138 gestiegen. Der Todesfall war ein 82-jähriger Mann.

Wieder mehr Anrufe bei Corona-Hotline

1.937 Personen haben die Corona-Erkrankung hingegen überstanden und sind wieder genesen. Die Gesundheitshotline 1450 hat 671 Anrufe entgegengenommen – im Vergleich zu gestern ein Anstieg um 107 Telefonate.

Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus finden Sie auch auf der Homepage der Stadt Wien.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Wiener WohnenGood NewsWiener WohnenGesundheitVirusStadt WienCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen