Über 40 Neu-Infektionen binnen 24 Stunden in Wien

588 Corona-Kranke gibt es in der Bundeshauptstadt.
588 Corona-Kranke gibt es in der Bundeshauptstadt.picturedesk.com (Symbolbild)
Die Zahl der bestätigen Fälle in der Bundeshauptstadt ist innerhalb eines Tages erneut gestiegen. Circa 600 Infizierte gibt es aktuell in Wien.

Die Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus.

Stand Samstag (8.00 Uhr) sind in der Bundeshauptstadt 5.125 positive Testungen bestätigt. Am gestrigen Freitag waren es noch 5.083 bestätigte Fälle gewesen. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt unverändert 204.

4.333 Personen haben das Virus in Wien besiegt und sind wieder genesen. Laut dem amtlichen Covid-19-Dashboard des Gesundheitsministeriums gibt es in der Bundeshauptstadt aktuell (Stand 10.00 Uhr) 588 aktive Fälle.

Die Gesundheitshotline 1450 hat 1.258 Anrufe entgegengenommen. Informationen für die Bevölkerung erteilt auch die Service-Nummer der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) unter 0800 555 621.

Lage wird genau beobachtet

Der Gesundheitsdienst der Stadt Wien beobachtet die Lage stets genau. Gibt es neue Risikogebiete bzw. auffällige Cluster im In- und Ausland, so werden diese sehr dynamisch angepasst und bei der Abfrage der Anrufer bei 1450 implementiert.

Auch im Zuge des Contact Tracing wird nochmals nach der Reise- und Besuchsanamnese der Betroffenen gefragt. Schlüssel für die Aufklärung weiterer Fälle ist die Offenheit und enge Zusammenarbeit mit den Covid19-Betroffenen. So schafft man es, gemeinsam viele Fälle aufzudecken und Infektionsketten zu durchbrechen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-AccountCreated with Sketch. wil TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen