Vizekanzler Kogler stürzt im Polit-Barometer ab

Werner Kogler
Werner Koglerpicturedesk.com
"Unique Research" fragte für "Heute" ab, wie die Politiker aufgefallen sind. Kogler und Schramböck verloren Punkte, Anschober und Kurz bleiben stabil.

Welcher Politiker ist Ihnen in den vergangenen 14 Tagen positiv aufgefallen, welcher negativ? Das fragte "Unique Research" für "Heute". Ergebnis: Trotz aller Kritik halten sich Gesundheitsminister Anschober und Kanzler Kurz stabil an der Spitze. Vizekanzler Kogler, bisher ein Umfrage-Felsen, verlor zehn Saldopunkte. Wirtschaftsministerin Schramböck spürt erste Auswirkungen des Fehlbaus "Kaufhaus Österreich" (minus sechs im Saldo).

Das Polit-Barometer im Überblick

Das "Heute"-Politbarometer im Dezember
Das "Heute"-Politbarometer im DezemberGrafik "Heute"
CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
Werner KoglerSebstian KurzRudolf AnschoberMargarete SchramböckUmfrage

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen