Vizekanzler Kogler sind Burger-Storys Banane

In Wien sind seit Dienstagfrüh Menschen unterwegs, die sich als Obst verkleidet haben. Beim Wiener Westbahnhof erwischten sie Vizekanzler Werner Kogler – und machten mit ihm ein Foto.
In den sozialen Netzwerken kursiert seit Montag ein Foto von Vizekanzler Werner Kogler, wie er sich in einer Fast-Food-Filiale einen Burger gönnt. Ein einschlägig bekanntes Webportal hatte Gusto auf einige zusätzliche Klicks und veröffentlichte den Grünen-Politiker in diesem höchst privaten Moment.

Der reagierte trotz dieser Grenzüberschreitung jedoch nicht "angefressen" und bewies Dienstagfrüh Humor bei einer Werbeaktion: Zusammen mit Bundeskanzler Sebastian Kurz und Innenminister Karl Nehammer hatte Kogler die Polizeidienststelle am Wiener Westbahnhof besucht. Nach dem medienöffentlichen Termin kamen zwei Menschen auf Kogler zu, die als Obst verkleidet waren und baten ihn um ein Foto.

Eine "Heute"-Leserin schickte genau dieses Foto an die Redaktion. Kogler reagierte mit Humor und bewies, dass er nicht nur Burgern, sondern auch Obst und Gemüse gegenüber aufgeschlossen ist.

Werde Whatsapp-Leserreporter unter der Nummer 0670 400 400 4 und kassiere 50 Euro!
Energie-Kick-Wochen

Mehrere Leserreporter entdeckten am Dienstag in den Wiener Öffis Menschen, die als Erdbeere, Banane, oder Ananas unterwegs waren.

CommentCreated with Sketch.37 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Dabei handelt es sich um die sogenannten Energie-Kick-Wochen, eine Werbeaktion von Billa. Seit Neujahr möchte die Supermarkt-Kette ihre Kunden dazu bewegen, sich mit den Vitaminbomben in diesem Jahr bewusster zu ernähren.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. zdz TimeCreated with Sketch.| Akt:
WienLeser-ReporterCommunity

CommentCreated with Sketch.Kommentieren