Vogel fiel aus dem Nest: Baby-Uhu wurde gerettet

Das Uhu-Baby wird nun aufgepäppelt.
Das Uhu-Baby wird nun aufgepäppelt.Bild: Stefan Knöpfer/EGS
Rettungsaktion für einen kleinen, erst ein paar Tage alten Uhu: Ein Spaziergänger fand ihn im Auwald in Hohenau (Gänserndorf).
Der Baby-Uhu wurde am Sonntag im Hohenauer Auwald entdeckt. Die Uhu-Eltern hatten in einem alten Bussardhorst gebrütet (normalerweise sind sie Felsenbrüter), der plötzlich durchbrach.

Der arme Kleine fiel durch das Loch auf den Boden, leider scheiterte der Versuch von Tierschützern, den Baby-Uhu in einen Ersatzhorst zu setzen.

Jetzt sitzt der geschwächte Jungvogel in der Eulen- und Greifvogelstation in Haringsee (Gänserndorf) im Brutschrank und wird aufgepäppelt. Später wird er dann an Ammeneltern zur artgerechten Aufzucht übergeben und dann geht's wieder zurück in die freie Natur.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. (wes)

Nav-Account heute.at Time| Akt:
Hohenau an der MarchNewsNiederösterreichAbsturz

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen