Völkermarkt: Decke stürzt bei Brand in Werkstatt ein

(Symbolbild) Die Feuerwehr Völkermarkt rückte bei einem Zwischendeckenbrand aus
(Symbolbild) Die Feuerwehr Völkermarkt rückte bei einem Zwischendeckenbrand ausBild: iStock
Bei einem Brand in Völkermarkt (Kärnten) ist am Mittwoch die Decke einer Werkstätte eingebrochen
Am Mittwoch gegen 7:30 Uhr brach in einem Nebengebäude eines Wohnhauses in Völkermarkt ein Zwischendeckenbrand aus. Dabei stürzte die Decke der Werkstätte im Erdgeschoss ein und die darüber liegende, derzeit leerstehende Wohnung wurde durch Rauch und Ruß stark beschädigt. Die Brandursache ist bis dato noch unklar.

Schadenshöhe und Brandursache unklar



Die Feuerwehr konnte ein Ausbreiten der Flammen auf den gesamten Wohnbereich verhindern und das Feuer rasch löschen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt, sie dürfte aber mehrere 10.000 Euro betragen.

Im Einsatz standen die FF Völkermarkt, St. Margarethen ob Töllerberg und St. Georgen am Weinberg mit insgesamt 30 Mann.

CommentCreated with Sketch.0 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.


ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. jd TimeCreated with Sketch.| Akt:
VölkermarktNewsKärntenBrandBrand/FeuerFeuerwehrJochen Dobnik

CommentCreated with Sketch.Kommentieren