Volksschüler bringt Van der Bellen mit Test zum Lachen

Auch bei "Licht ins Dunkel" war Bundespräsident Alexander Van der Bellen gut aufgelegt
Auch bei "Licht ins Dunkel" war Bundespräsident Alexander Van der Bellen gut aufgelegtThomas Jantzen / First Look / picturedesk.com
Plant der österreichische Bundespräsident bereits eine Karriere nach der Politik? Einen passenden Namen hätte er nun jedenfalls.

Wie gut sich Gabriel in Österreich auskennt, musste der Volksschüler aus Oberösterreich in einem Sachunterricht-Test unter Beweis stellen. Die Bundesländer samt Hauptstädten klappen jedenfalls problemlos, auch die Nachbarländer sitzen perfekt.

Der längste Fluss ist die Donau, der höchste Berg der Großglockner, die Flagge ist rot-weiß-rot. Auch mit der korrekten Einwohnerzahl von 8,9 Millionen hat Gabriel vor der letzten Frage alle Punkte erreicht. Doch wie heißt nochmal der Bundespräsident der Republik Österreich?

Thunderbellen

Gabriels Antwort: Alexander Thunderbellen. Ein kleiner, aber doch großer Unterschied zu Alexander Van der Bellen. Dieser postete den Test auf Facebook und findet nichtsdestotrotz: "Gabriel hat den Sachunterrichtstest gerockt!" Auch über seinen neuen Spitznamen "Thunderbellen" freut er sich offenbar, dahinter steht ein E-Gitarren-Emoji.

"Bundespräsident Alexander Van der Bellen wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern trotz der aktuell schwierigen Umstände einen guten Start in das Finale des Semesters", fügt sein Social-Media-Team an.

Gabriels Lehrerin wertete die Antwort leider nicht als korrekt, mit der letzten Frage schrammt er also hauchzart an der vollen Punktzahl vorbei. Mehrere Facebook-User reagieren verständnislos: "Dafür sollte es einen Punkt extra geben und keinen Abzug!"

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account leo Time| Akt:
Alexander Van der BellenSchuleFacebook

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen