Volle Action beim 4. Wiener Praterfestival

Auch das heurige Praterfestival, das am 19. und 20. Juli über die Bühne geht, verspricht volle Action und heiße Beats.
Auch das heurige Praterfestival, das am 19. und 20. Juli über die Bühne geht, verspricht volle Action und heiße Beats.Bild: Kein Anbieter/Philipp Lipiarski
Heiße Beats für Musik-Fans, atemberaubende Fahrgeschäfte für Adrenalin-Junkies und ein buntes Programm für die Kleinen: Auch heuer hat das Praterfestival einiges zu bieten.
Am 19. und 20. Juli ist es wieder so weit: Das Prater Festival lädt zum Feiern, Tanzen und Genießen ein. Für die Kleinsten findet ein Kinderprogramm statt, Musikfans können sich vom imposanten DJ-Line-Up mitreißen lassen. Das große Highlight für die ganze Familie ist das Feuerwerk vor leuchtender Prater-Kulisse am Samstagabend.

Das Prater Festival findet heuer mittlerweile zum vierten Mal statt. Gestartet wird das fulminante Programm am Freitag um 18 Uhr mit einem ausgewählten DJ-Line-Up auf der Bühne am neuen Calafatiplatz.

Das Musik-Angebot ist vielfältig und reicht von Electronic Dance Music, Hip Hop, RnB, Big Room und House bis zu Party, Classics, Techno & Electronic. DJ Mastercash, DJ Cream-T, DJ

CommentCreated with Sketch.0 Kommentar schreiben Arrow-RightCreated with Sketch. Mosaken und Sam the Kid sind mit von der Partie. Ab 1 Uhr geht es für Tanzfreudige im Prater Dome und der Pratersauna bis spät in die Nacht weiter.

Familienvergnügen und mitreißende Beats zum Tanzen

Der Samstag beginnt um 14 Uhr mit buntem Familienprogramm am Calafatiplatz. Für die jüngeren Besucherinnen und Besucher wird dabei Spaß, Spiel und viel Vergnügen geboten.

Ab 18 Uhr fällt der Startschuss für die Party auf der Bühne am Calafatiplatz. Bis 1 Uhr können Festivalliebhaber ausgiebig

feiern und das besondere Erlebnis inmitten der Fahrgeschäfte genießen. Im Line-Up mit dabei: Shany, Tyo, Sergio Veros und Sigi Di Collini. Auch am Samstag wird ab 1 Uhr bei den Aftershow Partys im Prater Dome oder dem Hip Hop-Club VIEiPEE weitergefeiert. Für viele Besucher ist das absolute Highlight das große Feuerwerk, das am Samstag um 21.45 Uhr gezündet wird.



"Die erfolgreichen Veranstaltungen der letzten Jahre zeigen uns,

dass wir mit dem Prater Festival auf dem richtigen Weg sind. Daher verwandeln wir den Prater auch heuer wieder für zwei Tage in ein Festival, das seinesgleichen sucht: mit einzigartigem Sound und unvergleichlicher Stimmung mitten im Prater, zwischen den Fahrgeschäften", ist Stefan Sittler-Koidl, Präsident des Praterverbands, bereits in voller Vorfreude.

Das 4.Prater Festival findet am Freitag, 19. Juli und Samstag, 20. Juli 2019 im Wiener Wurstelprater statt. Der Eintritt ist frei. (lok)

Nav-AccountCreated with Sketch. lok TimeCreated with Sketch.| Akt:
LeopoldstadtNewsWienMusik

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

CommentCreated with Sketch.Kommentieren