Vom Hausdach gestürzt: 24-Jähriger schwer verletzt

(Symbolbild): Bei Zimmereiarbeiten ist ein 24-Jähriger im Bezirk Bludenz vom Dach gestürzt
(Symbolbild): Bei Zimmereiarbeiten ist ein 24-Jähriger im Bezirk Bludenz vom Dach gestürztBild: iStock
Ein 24-Jähriger ist am Mittwoch in Walchsee (Bezirk Bludenz) schwer verunglückt. Er stürzte bei Zimmereiarbeiten vom Hausdach.
Ein 24-Jähriger war am Mittwoch gegen 12 Uhr Mittag mit Zimmereiarbeiten auf einem Hausdach in Walchsee (Bezirk Kufstein) beschäftigt. Er befand sich gerade auf einem, am Giebel befestigten, Dachbalken und war mittels Seil, gesichert, als dieser plötzlich nachgab und sich absenkte.

Schwere Kopfverletzungen



Der Mann stürzte vom Dachbalken und prallte zuerst auf eine am Kamin befindliche Schaltafel und fiel anschließend noch ca. 3,5-4 Meter auf den Betonboden. Der Sturz wurde vom Seil nicht abgefangen.

CommentCreated with Sketch. zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Nach erfolgter Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Jugendliche mit dem Hubschrauber mit schweren Kopfverletzungen in die Klinik Innsbruck geflogen.



ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
BludenzNewsVorarlbergArbeitsunfallPolizeieinsatzJochen Dobnik