Vor 15 Jahren zum ersten Mal im US-TV

Bild: action press

Die Kult-Serie "Sex and the City" feiert ihr 15-jähriges Jubliäum. Am 6. Juni 1998 flimmerte die erste Folge auf dem US-Pay-TV-Kanal "HBO" über den Bildschirm. Die vier schlauen und stylischen Protagonistinnen wurden schnell zu den Serien-Lieblingen.

Die Kult-Serie feiert ihr 15-jähriges Jubliäum. Am 6. Juni 1998 flimmerte die erste Folge auf dem US-Pay-TV-Kanal "HBO" über den Bildschirm. Die vier schlauen und stylischen Protagonistinnen wurden schnell zu den Serien-Lieblingen.



Die Kult-Serie offenbarte mit ganz viel Charme, wie moderne Ü-30-Großstadt-Frauen denken, fühlen und leben. In 94 Episoden und zwei Kinofilmen erzählte die Serie die kleinen und großen Dramen von vier berufstätigen, ehrgeizigen und finanziell unabhängigen New Yorker Ladys und ihren Sorgen mit Männern, der Liebe, dem Sex und Designer-Schuhen. Die Idee stammt von Autorin Candance Bushnell, die 1994 bis 1996 für die Wochenzeitung "New Yorker Observer" unter der Überschrift "Sex and the City" Kolumnen schrieb.



Im Mittelpunkt der Serie stand die Kolumnistin Carrie Bradshaw, die ihre Suche nach "Mr. Big" und die Beziehungs- und Alltagserlebnisse ihrer drei Freundinnen erzählt. Schauspielerin Sarah Jessica Parker alias Carrie wurde zur Leitfigur und Mode-Ikone. Die Schauspielerin strich zweistellige Millionengagen ein, wurde für ihre Rolle mit einem Emmy und vier Golden Globes ausgezeichnet.
Seit dem Ende von "Sex And The City" gab es einige Versuche, in die Fußstapfen von Carrie & Co. zu treten. Am besten ist das wohl den Ladys von "Desperate Housewives" gelungen. Die US-Serie war acht Staffeln lang extrem erfolgreich, doch im letzten Jahr endete sie tränenreich. Seitdem sitzen Fans von guten Frauen-Geschichten ziemlich auf dem Trockenen. Keine andere TV-Serie kam an die wunderbar witzig erzählten Geschichten von "Sex And The City" heran. Als Lichtblick gilt da nur "Girls", das freche Pendant zu "SATC". In der US-Serie kämpfen sich vier junge Frauen von einer Niederlage zur nächsten. Sie sind quasi die Antithese zu den vier selbstbewussten Ladys aus "Sex And The City".

 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen