Vor Haus von Mann (59) fielen mehrere Schüsse

Polizei ermittelt im Bezirk Melk
Polizei ermittelt im Bezirk MelkBild: heute.at (Symbol)
Mehrere Schüsse vor einem Haus in Ruprechtshofen (Bezirk Melk) beschäftigen jetzt die Polizei. Die Polizei fand am Tatort nur leere Hülsen.

Mysteriöse Schüsse im Mostviertel schockten kurz einen Hausbewohner und beschäftigen jetzt die örtlichen Exekutivbeamten.

Vor einem Haus eines 59-Jährigen in Zinsenhof (Gemeinde Ruprechtshofen, Bezirk Melk) fielen mehrere Schüsse. Der Mann alarmierte umgehend die Polizei. Die Beamten fanden am Tatort fünf Hülsen der Schreckschussmunition, somit war keine „scharfe" Waffe im Spiel.

Dennoch ermittelt die Exekutive jetzt auf Hochtouren. Hinweise aus der Bevölkerung sind erbeten und bitte an die Polizeiinspektion Mank unter der Telefonnummer 059133 3135-100 zu richten. (Lie)

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
RuprechtshofenGood NewsNiederösterreichPolizei

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen