Vor so vielen Fans steigt das Champions-League-Finale

Das Champions-League-Finale steigt im Estadio do Dragao
Das Champions-League-Finale steigt im Estadio do Dragaoimago images/PA Images
Am Samstag steigt in Porto das Champions-League-Finale! Aber vor wie vielen Fans? Die UEFA verkündet nun die Zahlen.

Wie der Europäische Fußballverband bekanntgibt, dürfen insgesamt 16.500 Zuschauer beim Duell zwischen Manchester City und dem FC Chelsea im Estadio do Dragao live auf der Tribüne mitfiebern. Die Arena bietet 50.000 Fans Platz, gemäß der Entscheidung der zuständigen Behörden dürfen zwei Drittel der Plätze belegt werden.

Die beiden Klubs erhalten für ihre Fans jeweils 6.000 Tickets, nur rund 1.700 Eintrittskarten kommen in den freien Verkauf. Ursprünglich hätte das Endspiel in Istanbul stattfinden sollen, wegen hoher Corona-Infektionszahlen wurde die Türkei aber von Großbritannien aber auf die rote Liste der Länder gesetzt, aus denen eine direkte Einreise verboten ist.

Istanbul verliert damit zum zweiten Mal ein Finalspiel wegen des Coronavirus. Bereits 2020 hätte der Champions-League-Sieger in der Metropole am Bosporus gekürt werden sollen. Stattdessen wurde ein Finalturnier in Portugal veranstaltet, aus dem Bayern München mit ÖFB-Superstar David Alaba als Sieger hervorging.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
SportChampions LeagueManchester CityFC ChelseaPortugalCoronavirus

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen