Vorerst ist Schluss mit Sommer-Wetter in NÖ

Der Wetterfrosch mit der Prognose fürs Wochenende.
Der Wetterfrosch mit der Prognose fürs Wochenende.Bild: iStock
Am Wochenende beginnen die Temperaturen langsam zu fallen. Der Trend zeigt auch für die kommende Woche kühlere Temperaturen wie gehabt.

Das dürfte es aktuell gewesen sein, mit dem schönen Sommerwetter: Am Samstag ist es nur mehr zeitweise sonnig in Niederösterreich. Kompakte Wolkenfelder ziehen über das ganze Land und führen ab Mittag zu einzelnen Regenschauern. Regen ist im Waldviertel am wahrscheinlichsten, stellenweise können sogar Gewitter aufziehen und kurzzeitig auch viel Wind mitbringen. Die Temperaturen steigen am Nachmittag auf etwa 17 bis 23 Grad.

Ab Sonntag noch etwas kühler

Der Sonntag bringt viele Wolken und wieder vereinzelte Regenschauer. Die größten Chancen auf etwas Sonne hat man im Weinviertel und dem Wiener Becken. Nachmittags lockert es etwas auf, allerdings wird auch der Wind stärker. Er weht aus Richtung Norden mäßig bis lebhaft. Tageshöchsttemperaturen werden zwischen 12 und 18 Grad erwartet. Am Montag wird in eine recht frische Woche gestartet.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
NiederösterreichGood NewsNiederösterreichWetter

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen