"Vorhang auf" für die Wiener Corona-Helden

Zum Dank für ihren Einsatz während der Coronakrise lädt Tourismus-Stadtrat Peter Hanke (SPÖ) die Helfer Wiens zu "Cats" ins Ronacher. 

Die Coronakrise hat uns allen viel abverlangt. Während der Großteil der Wiener aber während des Lockdown zu Hause ausharrten, waren die vielen beruflichen und freiwilligen Helfer Wiens im Dauereinsatz. Als "Dankeschön" für ihren Beitrag lädt diese Tourismusstadtrat und Präsident der "Helfer Wiens" Peter Hanke (SPÖ) zu einem Musical-Abend ein.

Bei einem exklusivem Probedurchlauf können sie das Erfolgs-Musical am 3. Juli im Ronacher (City) erleben. Und dabei gleich auch das neue Sicherheitskonzept testen, dass nun erstmals zum Einsatz kommt, um auch in Zeiten von Corona für Sicherheit und Hygiene zu sorgen. "Die letzten Monate waren eine herausfordernde Zeit für die Einsatzkräfte, aber auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Wien und natürlich für die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Dieser Abend gilt als Dankeschön an die Heldinnen und Helden der Corona-Zeit", betont Hanke.

5x2 Karten für die Helden des Alltags

Um auch die vielen Heldinnen und Helden des Alltags zu berücksichtigen, werden zusätzlich 5x2 Karten öffentlich verlost. Wer mitmacht, kann sich bei einer persönlichen Heldin oder einem persönlichen Helden der Corona-Zeit mit diesen Karten für deren Einsatz bedanken. Alle Infos zum Gewinnspiel findest Du hier

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account lok Time| Akt:
Stadt WienCoronavirusMusical

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen