Vorhang auf für die vierte Staffel "House of Cards"

Bild: ORF/Netflix/David Giesbrecht/Sony Pictures

Kevin Spacey als eiskalter Präsident Frank Underwood ist zurück! Staffel 4 der überaus erfolgreichen Politthriller-Serie "House of Cards" startet am 31. Oktober um 23.50 Uhr in ORF eins.

Kevin Spacey als eiskalter Präsident Frank Underwood ist zurück! Staffel 4 der überaus erfolgreichen startet am 31. Oktober um 23.50 Uhr in ORF eins.

) die Vorwahlen zur Präsidentschaft in seinem Heimatstaat South Carolina ohne seine First Lady bestreiten. Das bringt ihn in Erklärungsnot gegenüber der Öffentlichkeit - er kann sich keinen Eheskandal leisten.

Claire hat sich indessen zu ihrer Mutter nach Texas begeben, um sich als Kongressabgeordnete in Position zu bringen. Dazu engagiert sie die clevere PR-Beraterin LeAnn Harvey (Neve Campbell), die der Präsidentengattin an Kaltblütigkeit um nichts nachsteht. Claires Ziel ist es, Francis für ihren politischen Aufstieg zu benutzen, und dabei ist ihr jedes Mittel recht.

Die 13 Episoden der vierten Staffel "House of Cards" stehen ab dem 31.10. immer montags um 23.50 Uhr auf dem Programm von ORF eins.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen