VW-Golf bei Crash in Stücke gerissen: 3 Tote

Der VW-Golf wurde bei der Kollision mit dem Baum in zwei Stücke gerissen
Der VW-Golf wurde bei der Kollision mit dem Baum in zwei Stücke gerissenBild: Polizeiinspektion Verden
Ein schwerer Verkehrsunfall in Deutschland hat am Mittwoch drei Todesopfer gefordert. Für den Lenker (29) und seine beiden Mitfahrer (14 und 19) kam jede Hilfe zu spät.
Der Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der Kreisstraße im deutschen Verden bei Niedersachsen.

Ein 29-Jähriger war mit seinen beiden Mitfahrern im Alter von 14 und 19 Jahren gerade mit seinem VW-Golf unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Autofahrer in einer Rechtskurve von der regennassen Fahrbahn ab und prallte mit voller Wucht gegen einen Baum.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch. Der Aufprall war dabei so heftig, dass das Cabriolet in zwei Teile gerissen wurde. Für die drei Insassen des Golfs kam jede Hilfe zu spät. Ein Notarzt konnte nur noch ihren Tod feststellen.

Insassen aus Wrack geborgen

Die Insassen mussten von den Einsatzkräften aus dem völlig zerstörten Wrack geborgen werden. Auch zwei Seelsorger waren an der Unglücksstelle.

Die Kreisstraße war für die Dauer der Unfallaufnahme für den Verkehr komplett gesperrt.



(wil)

Nav-AccountCreated with Sketch. heute.at TimeCreated with Sketch.| Akt:
DeutschlandNewsWeltUnfälle/UnglückeVerkehrsunfall

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen