Waffen-Narr hortete Gewehre, Messer und Munition

Die Polizei führte am Montag eine Hausdurchsuchung in Völkermarkt durch und entdeckte dabei unzählige Gewehre, Messer und Kriegsmaterial.

Am Montag um 8.30 Uhr fand aufgrund eines anonymen Hinweises eine richterlich angeordnete Hausdurchsuchung bei einem Arbeiter im Bezirk Völkermarkt statt.

Bei der Hausdurchsuchung konnten zahlreiche illegal besessene Faustfeuerwaffen, Langwaffen mit Zubehör und Kriegsmaterial sichergestellt werden.

Waffen sichergestellt

Der Mann ist nicht im Besitz eines waffenrechtlichen Dokumentes. Die Waffen wurden sichergestellt. Gegen den Arbeiter wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen.

Er wird nun der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account wil Time| Akt:
ÖsterreichKärntenWaffe

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen