Österreicher kauften so viele Waffen wie noch nie

Die Statistik ist ein Volltreffer für Waffenproduzenten: 2019 wurden in Österreich so viele Waffen verkauft wie nie zuvor. Die Details.
In Österreich wechselten 2019 so viele Waffen wie noch nie den Besitzer. Auch der Umsatz stieg auf den Rekordwert von 55,7 Millionen.

Konkret wurden laut Branchenradar-Marktanalysten 64.870 neue und gebrauchte Handfeuerwaffen verkauft – ein Plus von 7,7 Prozent gegenüber 2018.

46.870 Deals betrafen Gewehre, 18.000 Pistolen und Revolver. Berücksichtigt man alle Ab- und Anmeldungen, sind damit bereits 1,08 Millionen Waffen in Privatbesitz, 56.000 mehr als 201.

CommentCreated with Sketch.28 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch.

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen

Nav-AccountCreated with Sketch. red TimeCreated with Sketch.| Akt:
ÖsterreichNewsWirtschaftWaffe

CommentCreated with Sketch.Kommentieren