Wagen in Tirol durch Luft katapultiert

Bild: Foto Zoom Tirol
Bei einem Verkehrsunfall auf der Fernpass-Straße sind am Donnerstag zwei Deutsche verletzt worden. Eine Person musste von der Feuerwehr aus dem komplett zerstörten Wrack befreit werden.


Auf der Tiroler Fernpassbundesstraße hat sich Donnerstagfrüh ein schwerer Verkehrunfall ereignet. Ein PKW, der Richtung Reutte unterwegs war, kam aus bisher noch unbekannter Ursache ins Schleudern, prallte gegen die Leitschiene, überschlug sich mehrmals und kam auf dem Dach zum liegen. Der Lenker und sein Beifahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades im Krankenhaus eingeliefert.


Nav-Account heute.at Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen