Wagner-Trenkwitz und Hohenlohe als Weihnachts-Joker

Es weihnachtet sehr - auch im "Millionenshow"-Studio! Armin Assinger lädt am Montag, 23. Dezember, um 20.15 Uhr in ORF 2 zur "Weihnachts-Millionenshow". Doch dieses Mal gibt es keine Auswahlrunde, und als Weihnachts-Joker stehen den vier Kandidaten Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe zur Seite.

Es weihnachtet sehr - auch im . Doch dieses Mal gibt es keine Auswahlrunde, und als Weihnachts-Joker stehen den vier Kandidaten Christoph Wagner-Trenkwitz und Karl Hohenlohe zur Seite.

Bei der Spezialausgabe, die doppelt so lange wie eine "normale" "Millionenshow" ist, gehen insgesamt vier Kandidaten an den Start - und sozusagen als Weihnachtsgeschenk kommt diesmal auch jeder von ihnen zum Einsatz, ohne sich über die Auswahlrunden qualifizieren zu müssen.

Hohenlohe hilft Kandidaten

Als Draufgabe gibt es außerdem einen zusätzlichen Weihnachts-Joker, bei dem man Christoph Wagner-Trenkwitz und um Rat fragen kann.

Bei der "Weihnachts-Millionenshow" versuchen Bianca Traboulsi, Georg Gschwandtl, Sabina Mlynar und Marie-Helene Richter mit etwas Glück, viel Wissen und gezieltem Einsatz ihrer Joker bis zu eine Million Euro zu erspielen.

Außerdem erzählen sie von ihren ganz persönlichen Weihnachtsvorbereitungen und verraten, wie sie die "schönste" Zeit des Jahres verbringen.

ausgestrahlt.

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen