Bei Fashion Week dabei

Wahl-Österreicherin Alisa Gagarina ist in NY in Mode

Großer Laufsteg: Wahl-Österreicherin Alisa Gagarina macht in den USA Karriere, modelte auf der Fashion Week und wurde mit einem Missen-Titel gekrönt.

Heute Entertainment
Wahl-Österreicherin Alisa Gagarina ist in NY in Mode
Alisa Gagarina am Laufsteg
Lilit Bagdasarova

Von Russland nach Wien und schließlich in den Big Apple: Vor eineinhalb Jahren wanderte Alisa Gagarina, eine Wahlösterreicherin, nach New York aus. Dort sollte sich ihr großer Wunsch rasch verwirklichen lassen – und sie wurde von den Größen der New York Fashion Week und renommierten Modelagenturen entdeckt.

Missen-Titel in NYC

Seitdem ist ihre Modelkarriere in einem turbulenten Aufwind. Heute steht sie bei zwei internationalen Agenturen unter Vertrag und trägt unter anderem den Titel der amtierenden Miss New York US Nation 2023.

Nun nahm Alisa Gagarina bereits zum vierten Mal an der New York Fashion Week teil. Am Laufsteg im pulsierenden Big Apple präsentierte sie die neuesten Modekreationen internationaler Designer – ein Höhepunkt in ihrer Karriere.

Auch Snoop Dogg schwört auf die Stücke

Am Samstag präsentierte Alisa bereits zum zweiten Mal die neue Kollektion der deutschen Designerin Pia Bolte auf dem Laufsteg in New York. Das Label stattet prominente Persönlichkeiten wie Bill Kaulitz und Snoop Dogg aus.

NY-Premiere auch für Turin

Unter dem Label "PIA BOLTE COUTURE" entstehen einzigartige Jacken und Hoodies, auch "Graffiti-Jacken" in Zusammenarbeit mit dem Münchner Künstler Melander "Lando" Holzapfel. Die Designs, die auf den Kleidungsstücken zu sehen sind, wurden alle von ihr selbst entworfen und sind urheberrechtlich geschützt. Alisa war nicht die einzige Österreicherin bei dieser Fashion Show – auch Miss Europe, Beatrice Turin, feierte hier ihr Debüt auf dem Laufsteg im Big Apple.

Durchklicken: Die VIP-Bilder des Tages

    Emily Ratajkowski zeigt einmal mehr, was sie hat.
    Emily Ratajkowski zeigt einmal mehr, was sie hat.
    Instagram/emrata

    Auf den Punkt gebracht

    • Die Wahl-Österreicherin Alisa Gagarina hat eine beeindruckende Karriere in der Modeindustrie in den USA gemacht, indem sie an der New York Fashion Week teilnahm und mit einem Missen-Titel ausgezeichnet wurde
    • Seit ihrem Umzug von Russland nach Wien und schließlich nach New York ist sie bei zwei internationalen Agenturen unter Vertrag und hat die neuesten Modekreationen internationaler Designer auf dem Laufsteg in New York präsentiert
    • Sie hat auch die neue Kollektion der deutschen Designerin Pia Bolte vorgestellt, deren Label prominente Persönlichkeiten wie Bill Kaulitz und Snoop Dogg ausstattet
    red
    Akt.
    Mehr zum Thema
    ;