Walter (66) sucht Traumfrau im ORF: "Sex gehört dazu"

Walter, 66-jähriger Außendienstmitarbeiter i.R. aus Niederösterreich, findet, eine Frau darf gerne etwas mollig sein: "Ich will beim Umarmen nicht gleich die Knochen spüren. Außerdem habe ich das Gefühl, diese Frauen sind einfach gemütlicher," präzisiert der Niederösterreicher seine Sehnsüchte.
Walter, 66-jähriger Außendienstmitarbeiter i.R. aus Niederösterreich, findet, eine Frau darf gerne etwas mollig sein: "Ich will beim Umarmen nicht gleich die Knochen spüren. Außerdem habe ich das Gefühl, diese Frauen sind einfach gemütlicher," präzisiert der Niederösterreicher seine Sehnsüchte.ORF/TALK TV/Gustl Gschwantner.
Sechs neue Kandidaten suchen in "Liebesg’schichten und Heiratssachen" in ORF 2 die große Liebe.

Die drei Damen und drei Herren aus der zweiten Folge "Liebesg’schichten und Heiratssachen" sind in Wien, Niederösterreich, Oberösterreich, der Steiermark und Kärnten zu Hause. Einer davon ist Walter ein, 66-jähriger Außendienstmitarbeiter aus Niederösterreich.

Er findet eine Frau darf gerne etwas mollig sein: "Ich will beim Umarmen nicht gleich die Knochen spüren. Außerdem habe ich das Gefühl, diese Frauen sind einfach gemütlicher", so der Kandidat über seine Sehnsüchte.

"Sex gehört dazu, wenn alles passt"

Mit hektischen und herumnörgelnden Frauen tut er sich im Umgang schwer, gibt er zu. Der Niederösterreicher wünscht sich eine Partnerin, mit der er "durch dick und dünn gehen kann." Man muss mit einer Frau Pferde stehlen können, meint Walter. Und dann klappt auch der Rest: "Sich näherkommen ist ein Genuss, und Sex gehört natürlich auch dazu, wenn alles passt."

Walter weint bei romantischen Filmen

Für Liebesfilme kann sich der bekennende Romantiker begeistern. Beim Happy End kullert ihm dann schon die eine oder andere Träne die Wange hinunter, verrät er. Im wahren Leben gab es für Walter noch kein Happy End wie im Film. Seine Ehefrau starb und diese Erfahrung stürzte den eigentlich so lebensfrohen Mann in ein tiefes Loch.

Nach eineinhalb Jahren meldete er sich schließlich aus Einsamkeit bei einer Online-Single-Plattform an, aber auch da wartete nicht die große Liebe auf ihn. Deshalb wagt er jetzt sein Glück bei den "Liebesg’schichten": "Meine neue Frau sollte 60 bis 68 Jahre alt sein. Wenn sie aber 59, 58 oder gar 57 ist, macht das auch nichts. Die Jugend soll bei mir auch eine Chance haben", lacht er.

ORF 2 zeigt die zweite Folge "Liebesg’schichten und Heiratssachen" am 19. Juli 2021, um 20.15 Uhr. 

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:
ORF

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen