Wanderer filmt rätselhafte Kreatur in den Alpen

Mario Bröhl filmte am 3. August 2019 ein nicht identifizierbares Wesen. (Video: 20 Minuten/Mario Bröhl)
Mario Bröhl filmte am 3. August 2019 ein nicht identifizierbares Wesen. (Video: 20 Minuten/Mario Bröhl)
Einem deutschen Fotograf ist bei seiner Wanderung in den Schweizer Bergen etwas Kurioses vor die Linse geraten. Doch worum handelt es sich bei der Kreatur wirklich?
"So etwas habe ich noch nie gesehen", schildert Mario Bröhl gegenüber dem Nachrichtenportal "20 Minuten". Der deutsche Fotograf war in den letzten Tagen in der Schweiz unterwegs, um die malerische Bergwelt festzuhalten. Dabei entdeckten er und sein Kollege etwas Ungewöhnliches: "Auf einem Felsen hat sich etwas bewegt. Ich dachte zuerst, es handle sich um einen Steinbock", so Bröhl.

Bei genauerem Hinsehen habe sich aber gezeigt, dass die vermeintliche Geiß aufrecht habe gehen können. Es scheine, als habe das Wesen die Kamera bemerkt und schnellstmöglich das Weite gesucht. Diese kuriose Szene teilte der Münchner auf Instagram. "Ist das ein Tier oder ein Mensch?", fragt Bröhl seine rund 23.000 Follower.

"Video nicht bearbeitet"

Auch Tage nach der Begegnung mit dem rätselhaften Wesen hat Bröhl keine Ahnung, was genau er aufgenommen hat. "Es war locker über einen Meter groß, und ich hab es aus einer Entfernung von rund hundert Metern gesehen", so der Fotograf.



CommentCreated with Sketch.27 zu den Kommentaren Arrow-RightCreated with Sketch. Merkwürdig sei zudem gewesen, dass das aufrecht stehende Wesen ein Geweih gehabt habe. Gegenüber "20 Minuten" versichert der Deutsche, dass das Video nachträglich nicht bearbeitet wurde.

Nun wird international über das Wesen gerätselt

Mensch, Tier oder Fabelwesen: Im Netz überschlagen sich die User mit den Vermutungen worum es sich dabei handeln könnte. Nun hat die deutsche "Bild"-Zeitung ebenfalls zum Miträtseln aufgefordert.

Die Mehrheit der aktuell über 22.000 Teilnehmer glaubt, einen Mensch zu sehen. Rund sechs Prozent der Teilnehmer vermuten indes, dass es sich bei der auf dem Video gezeigten Kreatur um jemanden aus einem unentdeckten, indigenen Schweizer Urvolk handelt.

Was denkst du, was Mario Bröhl da in den Alpen vor die Linse gelaufen ist? Schreib deine Vermutung ins Kommentarfeld. (juu, rcp)

ThemaCreated with Sketch.Mehr zum Thema

Nav-AccountCreated with Sketch. juu, rcp TimeCreated with Sketch.| Akt:
SchweizVideoWelt