Wars das mit dem BBC-Hit "Sherlock"?

Im furiosen Staffelfinale am Sonntag bewiesen "Sherlock Holmes" Benedict Cumberbatch (40) und "John Watson" Martin Freeman (45) einmal mehr ihre enge Freundschaft - im wahren Leben schauts anders aus.

Im furiosen Staffelfinale am Sonntag bewiesen "Sherlock Holmes" Benedict Cumberbatch (40) und "John Watson" Martin Freeman (45) einmal mehr ihre enge Freundschaft – im wahren Leben schaut’s anders aus.

Ein Insider verriet "The Sun", dass sich die Hauptdarsteller nie außerhalb des Sets treffen.

Sie sollen sich "alles andere als nahe stehen", nach "sechs Jahren Zusammenarbeit fehlt Herzlichkeit".

Und: Das Duo soll nicht scharf auf Staffel fünf sein – kommt somit das Serien-Aus?

CommentCreated with Sketch. Jetzt kommentieren Arrow-RightCreated with Sketch.
Nav-Account red Time| Akt:

ThemaCreated with Sketch.Weiterlesen